Unsere Ziele und Aufgaben

 

SCHÜTZEN - STABILISIEREN - FÖRDERN - AUSBILDEN

PRÄVENTION: Aufklärung in Familien und Schulen
SOFORTHILFE: Sichern der physiologischen Primärbedürfnisse der Familien in Not. Die Kinder vor Gewalt, Kriminalität und Ausbeutung schützen versuchen.
MITTELFRISTIG: Die Kinder unterrichten und ihre sozialen und individuellen Bedürfnisse sichern.
NACHHALTIG: Einen Schulabschluss, eine Ausbildung und Hilfe bei der Suche eines ersten Arbeitsplatzes ermöglichen.
 
UNSER WEG - Unterkunft , Ernährung und Kleidung sicherstellen
  - Medizinische und psychologische Betreuung ermöglichen
  - Hygienemassnahmen anregen und unterstützen
  - Den Aufenthalt legalisieren (Urkunden und Ausweise besorgen)
  - Gespräche mit Lehren und Sozialbehörden führen
  - Integration oder Reintegration in das Schulsystem fördern
  - Zusatzunterricht und Ausbildung in unseren Projekten anbieten
  - Freizeitgestaltung und therapeutische Betreuung ausrichten
  - Familien, Eltern, Erziehende einbinden und stabilisieren
  - Werte, die tolerantes Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft ermöglichen, vermitteln
  - Kinder und Jugendliche dazu befähigen, als Erwachsene in Eigenverantwortung im eigenen Land leben zu können.
     
DIE RESULTATE - 90% der Kinder und Jugendlichen, die wir aufnehmen, absolvieren die jeweiligen Schulstufen erfolgreich und entwickeln ihre Fähigkeiten.
  - Einige, sehr wenige, erreichen auch eine weiterbildende Schule oder die Universität.
  - Ein Resultat, das nicht in Zahlen und Worten erfasst wird, ist das Lächeln der Kinder.
     
     
     
     





.