Hinweise

 

WENN SIE MEHR ÜBER UNS WISSEN MÖCHTEN

UNSERE ZEITUNG FORUM erscheint 3 x jährlich, mit Berichten direkt aus der CASA FLORIAN. Mit Berichten von der Arbeit des Teams, dem Verlauf der Projekte, mit Statistiken und Leistungsverzeichnissen, mit Bildern und Lebensgeschichten der Kinder. Interessiert? Regine Rohrbach schickt sie Ihnen gern zu: Klicken Sie bitte hier.


WO UND WIE FINDEN SIE DIE BILANZ DER FUNDATIA JOYO IM INTERNET

Die offiziellen Bilanzen 2014 aller NGOs müssen jährlich per 30. April abgegeben sein. Sie werden nach Vorprüfung durch die internen und externen Auditoren und nach der Abnahme und Prüfung durch die Finanzämter vom Finanzministerium im Internet veröffentlicht.

Zum Einloggen: Klicken Sie bitte hier. In der neuen Seite bitte unter "cod unic de inregistrare" unseren Code 14628952 eingeben, das Captcha ausfüllen und "Vizualizare" anklicken. Dann in der Dropdownauswahl das gewünschte Geschäftsjahr auswählen und erneut "Vizualisare" anklicken.

DIE LISTE DER STIFTUNGSRÄTE 2015

Interessiert Sie die Liste der Stiftungsräte? Regine Rohrbach schickt sie Ihnen gerne zu: Klicken Sie bitte hier.

SIE MÖCHTEN AKTIV MITWIRKEN?

Ihre (Fach)kenntnisse in den Fördervereinen oder in Bukarest (Englisch oder Rumänische erforderlich) einbringen, neue Spender aktivieren oder Freunde in Ihrem Umfeld oder Ihrem Club/Verein motivieren? 

Wir freuen uns! Bitte nehmen Sie gerne Kontakt auf:

- Für den Förderkreis JOYO in Deutschland mit Walter Höcker: Klicken Sie bitte hier.
- Für den Förderverein JOYO in der Schweiz, Österreich und Lichtenstein mit Regine Rohrbach: Klicken Sie bitte hier: Klicken Sie bitte hier.
- Für die Fundatia JOYO in Rumänien mit Rita Ebbecke: Klicken Sie bitte hier.

______________________________
Impressum

Freiwilligenarbeit, die in der Schweiz und in Deutschland ehrenamtlich geleistet wird:
- Die Buchhaltungen/Bilanzierung, Buchhaltungskontrollen und Revisionen  
- Der Versand der Spendenbescheinigungen, die Verdankungen
- Die Website: Technik, Layout, Fotos, Texte, Pflege
- Unsere Zeitung Forum: Texte, Fotos, Druck und Versand
- Dokumentationen und deren Versand, Adressverwaltung und  das Archiv
- Events und Kollektenaktionen zu Gunsten der Kinder in Kirchgemeinden
- Engagements, Kontakte, Reisen und Kontrollen in Bukarest

And last but not least die Mund-zu-Mund-Informationen und der persönlich individuelle Einsatz vieler Vereinsmitglieder und Freunde.